Seltsame Valentins tags traditionen aus der ganzen Welt

Valentinstag ist bekannt als ein Tag, um Ihre Liebe zu jemandem besonderen auszudrücken. Es ist die Feier der Liebe, in der Partner eine spezielle Valentinstaggeschenkidee haben, Gefühle zu ihrem Partner auszudrücken. Es gibt zahlreiche, die an diesem Tag ihr Abenteuer der Gemeinschaft begonnen haben. Wie auch immer, bis jetzt haben wir einige normale Bräuche des Valentinstags kennengelernt, wie das Senden von romantischen Blumen und Geschenken. Wie dem auch sei, wissen Sie, dass in verschiedenen Teilen der Welt einige unregelmäßige Traditionen vermittelt wurden?

Japan

Der Valentinstag in Japan dreht die gewöhnliche Idee des Charmes - mit Damen, die ihren Komplizen Stiftungen und Pralinen geben. Japan hat seit langem den Brauch, am Valentinstag Geschenke zu verschenken, unterstützt. Darüber hinaus ist das nicht alles. Jede dieser Schokoladen bedeutet eine bestimmte Art von Beziehung. Zum Beispiel kann eine Frau "giri-choko" oder "Verpflichtungschokolade" für Personen ohne sentimentale Intrigen segnen. Das "honmei-choko", wiederum, ist nur zu den Lieblingen fähig. Männer jedoch stellen die Bewegung wieder her, indem sie einen Monat später am 14. März, am Weißen Tag, Geschenke geben. Schicken Sie Schokolade aus unserem Online-Geschenkshop nach Japan.

Deutschland

Haben Sie schon einmal den Ausdruck "Lippenstift auf Schweinchen" gehört? Die Deutschen machen es zu einem Schritt leichter, indem sie Schweinestatuen mit Abendessen und Geschenken verschönern oder integrieren. Sie werden in der Regel Blumen und andere lustige Verzierungen enthalten. Das Schwein spricht zu Vermögen und Begehren.Von unserem Online Blumenladen schicken Sie romantische Blumen nach Deutschland zu Ihrem geliebten einmal

Italien

Zunächst feiern die Italiener den Valentinstag als Frühlingsfest. Die Jugend und die Lieben sammelten sich draußen in Gewächshäusern und solche, Vers-Lesungen und Musik zu schätzen, bevor sie mit ihren Angebeteten spazieren gingen.

Ein weiterer italienischer Valentinstag war für junge, unverheiratete junge Frauen, die vor der Tagespause aufwachten, um ihre zukünftigen Ehepartner zu entdecken. Die Überzeugung war, dass der Hauptmann, den eine Dame am Valentinstag sah, der Mann war, den sie in einem Jahr heiraten würde. Oder auf der anderen Seite sah er auf jeden Fall aus wie der Mann, den sie heiraten würde.

Heute beobachten die Italiener den Valentinstag mit Segenstreffen unter Liebsten und sentimentalen Mahlzeiten. Zu den bekanntesten Valentinstags-Stiftungen in Italien gehört Baci Perugina, kleine, mit Schokolade überzogene Haselnüsse, die mit einer sentimentalen Aussage in vier Sprachen eingewickelt sind.

Frankreich

Hier konsumieren die Frauen Fotos von ihrem Spurn. Das ist eine empörende Konvention hier in Frankreich, wenn Frauen viel Aufmerksamkeit und Liebe bekommen.

China

Falls du in China single bist, geh zu einem Heiligtum, das den Göttern der Vermählung gewidmet ist. Dort können Sie die Person treffen, die Sie heiraten werden.

Slowenien

Überhaupt nicht wie verschiedene Nationen, Valentinstagsfeier in Slowenien ist nicht über weiche Stimmung. In Slowenien bedeutet dieser Tag den Beginn der Feldarbeit und gilt als Frühlingsfest. Valentine wird als einer der Unterstützungsheiligen des Frühlinges angesehen. Mehr noch, erst am 12. März, dem St. Gregorentag, loben die Menschen ihren jährlichen Tag der Liebe.

England

Während der Charles, Herzog von Orleans 1415 im Tower von London verhaftet wurde, schickte er ein Anbetungssonnet an seine bessere Hälfte. Diese Ballade existiert noch heute und wird als der Haupt (noch existierende) valentine gutgeschrieben.

Philippinen

Liebe übersetzt direkt in die Ehe am 14. Februar in den Philippinen. Es ist ein Tag der Massenhochzeit, wo Hunderte von Paaren einen Ort für ihre Hochzeitszeremonie wählen und zusammen heiraten.